Schuhkauf mit Kerstin

1 Laden, 5 Minuten (inklusive anprobieren!), 2 Paar Schuhe, 25 Euro. :D Standard-Schuhwerk Chucks. Jedes Jahr wieder. :D Und die anderen find ich einfach nur gut… außerdem waren sie reduziert und so ziemlich das einzige, in das meine Füße passen. xD 42 ist übrigens laut einem letztens gesehenen Fernsehbeitrag die Durchschnittsschuhgröße deutscher MÄNNER! *narf* xD Die Schnürsenkel habe ich übrigens mit Absicht in zwei Farben… eigentlich gehört je ein blauer und ein schwarzer in einen Schuh.

IMG_9958

Advertisements

Es gibt Küchen- und Wohnzimmermenschen

Das sagt eine der Figuren – Jette – aus meinem Buch „Der Bilderwächter“. Und wenn man darüber nachdenkt, dann stimmt das auch.

Bei Geburtstagen, an Weihnachten, Ostern und sonstigen Gelegenheiten sitzen wir bei der Oma in der Küche. Und zwar „hocken wir uns auf dem Schoß oder stapeln uns übereinander, weil in der kleinen Küche gar kein Platz für uns ganze Weiber ist!!“, wie mein Vater gestern sagte. Und es stimmt wirklich. Meine Mutter hat 5 Schwestern und ich hab einige Cousinen und Cousins die teilweise auch schon Kinder haben. Da ist also ordentlich was los. Die Männer sitzen im Wohnzimmer.

Ich bin eindeutig ein Küchenmensch. Ich sitze in der Küche, wenn ich eine Zeitschrift lese, wenn ich mit meiner Mutter quatsche, wenn ich noch was Zeit habe bis ich los muss und noch eine rauche und auch dann, wenn ich Besuch habe, sammeln wir uns in der Küche. Dort ist es zwar immer etwas kühler als im Wohnzimmer, aber ich finde es einfach nur gemütlich.

Wie sieht das bei euch aus?? Ist das auch so eindeutig oder kommt das auf die Gelegenheit an?

„Nein, ich kaufe heute nichts!“

Sowas sage ich oft, bevor ich in die Stadt fahre und mich dort mit jemanden treffe oder einfach nur runterfahre, um mal rauszukommen. Dabei bleibt es natürlich NIE!

Denn leider hat Saturn immer dann seine „3 für 2“-Aktion und dieses mal sogar auf das gesamte Sortiment der CDs, Hörbücher, DVDs, Blu-rays, Games und Software. So geplündert habe ich den Saturn noch nie gesehen. Ich bin dann so rumgeschlichen, hab mir die Serien angeschaut, die unter „Aktion“ liegen, sag nichts weiter interessantes, ging zu „G“ wo ich die Gilmore Girls suchte, aber nur Staffel 4, 6 und 7 vorfand und blieb dann schließlich bei den PC Games hängen.
Am Freitag hatte ich in einem „Sozial-Kaufhaus“ wo wir öfter gerne mal rumstöbern, weil die manchmal echt tolle und immer günstige Sachen haben, „Die Sims 2“ für den PC mitgenommen. Für 1,50 Euro! Heute hab ich dann gleich 3 Erweiterungs-Packs für je 10 Euro mitgenommen. 20 hab ich bezahlt wegen oben genannter Aktion :) Jetzt gibts für meine Sims Urlaub, Haustiere und endlich auch Jahreszeiten. :)

Das Buch „Hundert Namen“ von Cecelia Ahern durfte dann bei Thalia auch noch eben in meinen Einkaufskorb und schon gings weiter.

Außerdem waren wir dann noch schnell im TK-Max, da meine Handtasche kaputt geht und ich von draußen schon massig Handtaschen und ein SALE Schild sah. Mitgenommen hab ich dann eine Tasche von Betty Barclay, die von 80 auf unglaubliche 20 Euro runtergesetzt wurde! :) Wahrscheinlich ein Exemplar aus der alten Kollektion, das einer neuen weichen muss. Was sagt ihr dazu? Gefällt sie euch?

IMG_0072

Leer hier

So! Wie konnte ich nur ohne? Es ist zwar keine eigene Domain und kein eigener Webspace aber immerhin ein WordPress-Blog. Der macht wenigstens annähernd, was ich möchte, ganz im Gegensatz zu Blogspot, Myblog und all den anderen Anbietern, die es gibt.

Natürlich ist es alles noch leer hier, aber das wird sich definitiv ändern. Was ich hier mache? Das weiß ich wie immer noch nicht, aber in erster Linie wirds mein Platz im Web werden, an dem ich mich austoben kann.
Ich zeige, was ich bastle, was mich ärgert, worum ich mir Gedanken mache und was ich toll finde. Seit neustem häkle ich auch und denke, dass ich euch damit ebenfalls nicht verschonen werde. ;)

Wir werden sehen, wohin das hier führt. ^^