Der Wunschbaum der Tiere

IMG_9977Jedes Jahr steht in unserem Tiergarten KOPS ein Weihnachtsbaum behängt mit vielen Bildern von Tieren aus dem Tierheim Rhein-Berg. Auf der Rückseite stehen die Wünsche der Tiere: „Ich wünsche mir einen ganzen Sack Trockenfutter.“ „Ich bade sehr gerne und wünsche mir deswegen ein Badehaus.“ Da Mama und ich heute Vogelsand kaufen mussten, haben wir uns auch gleich daran beteiligt. Wir haben uns 5 Tiere ausgesucht, und die jeweiligen Wünsche erfüllt. So gab es zum Beispiel Leckerchen für einen schönen Hund und Kolbenhirse für einen Welli. Das Bild des Tiers nimmt man dann vom Baum ab und nimmt es mit an die Kasse. Dort wird es dann auf die Ware(n) geklebt und zusammen unter den Baum gelegt. Wie ihr sehen könnt, haben schon viele Leute mitgemacht, es liegt schon nach kurzer Zeit einiges unter dem Baum. Wie schön ♥

Ich finde diese Aktion wirklich super toll und bin immer gerne bereit etwas dafür zu kaufen. Sonst steht im Markt auch noch eine Box für das gleiche Tierheim, in der das ganze Jahr über Futterspenden gesammelt werden. Sowas mache ich viel lieber als Geld an unzählige Aktionen zu spenden, die „angeblich“ Geld für Kinder in Not sammeln. Dort bin ich mir nie sicher, wo und ob das Geld ankommt. Bei diesen Futter- und Sachspenden weiß ich aber, dass das Tierheim sie auch wirklich bekommt.

Gibts bei euch auch solche Aktionen? Was haltet ihr davon? Würdet ihr mitmachen?

Advertisements