Näh-Versuch

Ich brauchte was, worin ich meine Nadeln aufbewahren kann. Ich hab doch schon einige Häkelnadeln und die fliegen sonst immer in dem Korb mit der Wolle rum, verhaken sich und machen unschöne Fehler ins Garn, wenn man sie ungeduldig herauszieht ;)
IMG_0123
Mama und ich haben einfach ein altes Küchenhandtuch genommen, Fächer eingenäht (die Nähmaschine hatte zeitweise keine Lust, mäh -.-) und dann ein Band drum gemacht. Wenn ichs mir recht überlege, hätte man das Band gut mit einnähen können, aber für meine Zwecke reichts erst mal. Und wenn ich mir nochmal sowas nähe, dann nehme ich auch bestimmt Garn, das zum Handtuch/Stoff passt. :D
IMG_0124

Advertisements

Ein Korb voll Wolle

Heute war ich mit Mama im Aldi und hab mir so einen flexiblen Korb (30cm hoch) mitgenommen, der wahrscheinlich eigentlich für Dreckwäsche gedacht war. Ich hatte meine Wolle bisher in dem Korb und zusätzlich in der weißen Kiste, die ihr auf dem Foto seht. Ich dachte, ich bekomme nun alles in den neuen Korb… aber irgendwie nicht. o.O Gut, die „Bravo Big“ bekomme ich wohl noch oben drauf, aber das wars dann. Ich muss einfach dringend die Schachenmayr „Bravo“ verbrauchen, die ich eigentlich für meine Decke geholt hatte, aber bisher noch nicht angefangen habe. Natürlich ist das lange noch nicht so viel wie bei anderen, die ganze Regale voll und für jede Farbe ein Fach haben, aber es ist doch schon ganz nett, wenn man es so unterbringen muss.
IMG_0116