Die Sache mit den Plastiktüten

IMG_9840
Grade jetzt in der Vorweihnachtszeit kaufen viele Leute schon mal Geschenke. Denn was man hat, hat man. Man kauft in dem einen Laden dieses, in dem anderen Laden jenes und in dem süßen kleinen Lädchen an der Ecke besorgt man auch noch schnell was. Und in den meisten Läden bekommt man eine Plastiktüte.

Ich für meinen Teil finde, dass die Verkäuferinnen immer viel zu schnell mit Plastiktüten sind. Man hat die Ware noch nicht ganz auf der Theke, schon ist sie in einer Plastiktüte verschwunden, auf der meist noch das Logo des jeweiligen Ladens prangt. Klar, Werbung.
Dennoch finde ich, sollte gefragt werden, ob man überhaupt eine Tüte braucht. Ich hab eigentlich immer mindestens eine Stofftasche in meiner Handtasche, in die ich die Sachen dann packe. Schon oft kam es vor, dass ich schräg angeguckt werde, wenn ich sage, dass ich keine Tüte brauche. Warum? Ist es wirklich so schwer, ne Tasche von zu Hause mitzunehmen, wenn man doch weiß, dass man einkaufen geht?! Wenn ich aus irgendeinem Grund mal die Tasche vergesse, und gehe in mehrere Läden, versuche ich so wenig Tüten wie möglich mitzunehmen und stopfe dann zum Beispiel die Kleinigkeiten von Nanu-Nana in die Tüte von C&A. Und ich benutze die Plastiktüten zu Hause auch nochmal. Meistens für den Mülleimer.

Natürlich ist so eine Plastiktüte auch praktisch, denn wenn man ein Buch kauft und es in Strömen regnet, ist es in einer Papiertüte oder Stofftasche nicht so gut aufgehoben. Ich sage auch nicht, dass Plastik nicht seine Daseinsberechtigung hat, aber das mit den Plastiktüten muss aufhören. Man könnte zum Beispiel die Plastiktüten einfach mal teurer machen, als die Papiertüten, denn es ist mehr als logisch, dass man lieber eine Plastiktüte für 5 Cent mitnimmt, als eine Papiertüte für 25 Cent. Oder gar die gratis Tütchen bei Saturn und DM abschaffen.
Ich finde ja die Pfandtaschen bei DM ganz toll. Die kosten 1 oder 2 Euro, lassen sich gut zusammenfalten und wenn sie beschmutzt oder kaputt ist, kann man sie einfach gegen eine neue eintauschen oder das Geld zurück bekommen.

Wie haltet ihr das beim Einkaufen?! Plastik, Stoff oder Papier? Und warum?!

Advertisements

5 Gedanken zu “Die Sache mit den Plastiktüten

  1. Da spricht mir jemand aus der Seele.
    Ich bin auch nicht generell dagegen… Das Beispiel mit dem Buch ist gut!
    Ich nehme auch erst eine zweite Tüte, wenn die erste voll ist bzw überhaupt erst eine, wenn ich den eigenen Beutel vergessen habe.
    Ich nehme diesen Artikel und unsere Umwelt als Anlass, darüber auch einen Beitrag zu schreiben. Wenn ich darf, dann werde ich diesen Artikel verlinken.

  2. Sehe ich ganz genauso. Ich nehme auch immer mindestens einen Stoffbeutel mit, einfach auch nur „für den Fall, dass“.
    Die Verkäufer sind tatsächlich immer fix. Ganz oft geht es mir auch so, dass ich nicht schnell genug reagiere und schon eine Plastiktüte in der Hand habe. Blöd.
    Gab es nicht mal Initiativen, dass die Plastiktüten eben teurer und vor allem nicht mehr kostenlos sein sollen?

  3. Pingback: Wir müssen an das Umweltglück denken! | Wollglück

  4. Ich habe an meinem Schlüssel eine von diesen Nylon-Taschen, die sich so klein zusammenfalten lassen. Die ist immer dabei. Manchmal komm ich aber gar nicht dazu, die auszupacken, so schnell sind die in den Läden mit ihren blöden Plastiktüten. Auch wenn sie dort eigentlich sehen, dass ich eine große Handtasche und eben besagte Einkaufstasche gerade dabei habe, packen sie mir noch eine extra Tasche auf *grrr* Ich versuche auch, Plastiktüten zu vermeiden. Ich steh auf Öko-Stofftaschen und eben besagte handliche Einkaufstasche für zwischendurch, wenn man mal spontan was mitnimmt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s